Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Externes Rollgeräusch

rollgeraeusch.jpg Die Höhe des externen Rollgeräuschs eines Reifens wird auf der Kennzeichnung der Europäischen Kommission in Dezibel in Kombination mit ein, zwei oder drei Schallwellen ausgedrückt. Eine Welle kennzeichnet den niedrigsten Geräuschpegel. Dies bedeutet, dass die Geräuschemission des Reifens mindestens 3 dB unter der zukünftigen gesetzlichen Grenze liegt.
rollgeraeusch_label.png Die Höhe des externen Rollgeräuschs eines Reifens wird auf der Kennzeichnung der Europäischen Kommission in Dezibel in Kombination mit ein, zwei oder drei Schallwellen ausgedrückt. Eine Welle kennzeichnet den niedrigsten Geräuschpegel. Dies bedeutet, dass die Geräuschemission des Reifens mindestens 3 dB unter der zukünftigen gesetzlichen Grenze liegt.
pegelinfo.gif Steigender Geräuschpegel