Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Nasshaftung

nasshaftung.jpg Die Kennzeichnung der Nasshaftung bietet Informationen über einen bedeutenden Sicherheitsaspekt eines Reifens: seine Haftung auf nasser Fahrbahn. Reifen mit hervorragender Haftung bei Nässe haben kürzere Bremswege auf nasser Fahrbahn – ein entscheidender Sicherheitsvorteil beim Fahren bei Regenwetter.
nasshaftung_label.png Auf der Kennzeichnung der Europäischen Kommission werden die Nasshaftungseigenschaften ebenfalls in Klassen von A bis G ausgedrückt, wobei A die beste und G die schlechteste Nasshaftung kennzeichnet.